Call for Papers: Herbsttagung 2018

/, Veranstaltungen/Call for Papers: Herbsttagung 2018

 Call for Papers 

anlässlich der Herbsttagung der DVPB vom 15.-17. November 2018 

im Armony Hotel & Business Center, Mariannenplatz 26, 10997 Berlin-Kreuzberg 

„Politische Bildung als Demokratisierung der Gesellschaft?“ 

Hannover den 10.04.2018 

Welche Bedeutung wird der Politischen Bildung im deutschen Bildungssystem beigemessen und welcher institutionellen Voraussetzungen bedarf es, um ihr Ziel – mündige Bürger*innen – erreichen zu können? Schulfach, Schulkultur, Schulprinzip – welche Rolle muss Politische Bildung in der Schule einnehmen? Wann, wie, wo wird politisch gelernt? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Politikdidaktiker*innen in der Forschung und politische Bildner*innen in der Praxis, aber auch Schulentwickler*innen und Bildungspolitiker*innen seit vielen Jahren. 

Die DVPB Herbsttagung 2018 legt ihren Fokus in diesem Jahr auf die Frage, wie Politische Bildung auf die Herausforderungen der Gegenwart reagieren kann und welche strukturelle Verankerung Politischer Bildung notwendig ist. Besondere Bedeutung hat dabei die Auseinandersetzung mit dem Raum politischen Lernens. Dieser Raum kann dabei als Lernraum im Sinne der zur Verfügung stehenden Zeit für Politische Bildung im Unterricht, aber auch als Freiraum für politische Teilhabe aller Akteur*innen in einem politischen Lernprozess verstanden werden. 

Die Auseinandersetzung mit didaktischen Konzepten des Unterrichtsfaches Politische Bildung, die Öffnung Politischer Bildung in den Schulalltag durch praktische Erfahrbarmachung demokratischer Teilhabe im Rahmen selbstbestimmter und selbstorganisierter Partizipationsformen sowie Möglichkeiten der Öffnung einer demokratisierten Schule stehen im Mittelpunkt der geplanten Hersbsttagung der DVPB. 

Der Bundesvorstand der DVPB erbittet Vorschläge für Beiträge in folgender Form: 

1) Kurzvortrag (ggf. Tandemvortrag) Umfang von 20 Minuten (zzgl. 10 Minuten Diskussion) zu einem der nachfolgenden Aspekten: 

– Didaktische Konzeptionen Politischer Bildung 

– Politische Bildung als elementarer Bestandteil aller Fächer 

– Schule als Erfahrungsraum des politischen Handelns 

– Politische Bildung durch Öffnung von Schule 

2) Workshops zu innovativen Konzepten einer Demokratisierung von Schule durch Politische Bildung: 

Das Konzept für einen auf 15-20 Teilnehmende, 60 Minuten Erarbeitung und 20 Minuten Diskussion ausgerichteten Workshop. In diesem Workshop sollen innovative Konzepte einer Demokratisierung von Schule durch lebensweltorientierte Politische Bildung erarbeitet werden. 

Abstracts (max. 2.500 Zeichen inkl. Leeranschläge) senden Sie bitte als pdf bis zum 31.05.2018 an herbsttagung@dvpb.de. 

Wir freuen uns auf spannende Beiträge aus Fachwissenschaft, Fachdidaktik sowie der schulischen und außerschulischen Praxis Politischer Bildung! 

 

Hier finden Sie noch einmal den CfP als PDF zum Download: CfP DVPB Herbsttagung 2018

2018-04-11T07:35:35+00:0011.04.2018|News, Veranstaltungen|0 Kommentare